Skivergnügen am Keilberg

Keilberg

Skiausflug zum Keilberg.

 

Liebe Ski-Freunde !! 

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern unseres Ausfluges für Ihre Teilnahme und die gute Stimmung die Ihr verbreitet habt. War das nicht wieder ein toller Ausflug. Super Schnee und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Einfach tolle Bedingungen. Nur der große Menschenandrang an den Talstationen und die überfüllten Gaststuben konnten uns etwas die Stimmung trüben. Da wurde es kühl an den Füssen. Es hat wieder Spaß gemacht. Leider hat sich am Wochenende durch die Kälte meine schwelende Erkältung zurückgemeldet, so dass ich mich erst jetzt öffentlich bedanken kann. Aufgrund der großen positiven Resonanz von Euch freuen wir uns auch schon wieder auf nächstes Jahr.  

Vielen Dank

  

Liebe Grüsse

Michael Schulz, Peter Hoppe und das gesamte Meister-Team

 

 

Jobangebot: Karosserieklempner

Wir suchen ab sofort einen Karosserieklempner mit Berufserfahrung. Bitte bewerben Sie sich schriftlich per Mail oder per Post. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: Tel. 0351 4824588

 

Ihr Team von Die Meister

Kundenzufriedenheit abgefragt

Herdecke, November 2010. Knapp 111.000 Kunden freier Kfz-Mehrmarken-Werkstätten haben sich über die Zufriedenheit mit der Werkstattleistung geäußert. „Das ist wieder ein sehr gutes Ergebnis der bundesweiten Autofahrerbefragung, die zum 6. Mal durchgeführt wurde. Auch im Jahr 2015 und 2016 konnten wir uns mit diesem Logo schmücken. Vielen Dank!!

Genau 110.994 Autofahrer und Autofahrerinnen haben ihr Votum über die Zuverlässigkeit, die Qualität und Termintreue der geleisteten Arbeiten abgegeben. Diese Aktion unterstützt den Freien Kfz-Reparaturmarkt und stärkt das positive Image der Freien Mehrmarken-Werkstätten“, so das Fazit des Initiators Manfred Kaufhold, der 2005 diese Auszeichnung ins Leben gerufen hat.

Umweltplakette

Umweltplakette für 5 €

Bereits seit 2007 können in Deutschland in Städten/ Kommunen Fahrverbote in Umweltzonen erlassen werden. Voraussetzung ist, dass diese durch die Stadt oder die Kommune besonders als Umweltzone gekennzeichnet worden sind. Fahrzeuge ohne eine Umweltplakette dürfen die Umweltzone nicht durchfahren, sonst drohen 40,00 € Bußgeld und ein Punkt in Flensburg, auch wenn das Fahrzeug dies aufgrund seiner Emissionswerte dürfte.

Aus diesem Grunde ist es allen Autofahrern anzuraten, sich über die Umweltplakette zu informieren und diese rechtzeitig zu erwerben, sofern sie in den nächsten Jahren in eine der immer zahlreicheren Umweltzonen einfahren möchten. Dies geschieht am einfachsten durch einen Blick in den Fahrzeugschein.
Zu welcher Schadstoffgruppe ein Auto gehört und welche der nachfolgend abgebildeten Umweltplaketten dieses erhalten kann, hängt von den dort ausgewiesenen zwei letzten Ziffern der Emissionsschlüsselnummer ab.

Alle vorgenannten Maßnahmen dienen zunächst der Verbesserung der Luftqualität und der Reduzierung des Feinstaubes gemäß der entsprechenden EU-Leitlinie.

Cookie Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weiterlesen …